Systemische Aufstellung mit Kinesiologie

Mit Systemischen Aufstellungen werden ausserfamiliäre wie familiäre, interne wie externe Systeme dargestellt. Es werden innerhalb der Aufstellung Spannungen, Konflikte heilvolle und unheilvolle Verbindungen sichtbar. Durch umstellen und ausgleichen sowie dem Balancieren mit den kinesiologischen Anwendugen werden Freude, Harmonie und das Verständis für andere und sich selbst erfahren. Der Aha-Effekt darf sich zeigen und Veränderungen dürfen umgesetzt und mit der Kinesiologie begleitet werden. 

Welche Aufstellungsarbeiten werden angewendet

Die 8 Lebensfelder:

  • Um ganzheiltlich einen Überblick zu gewinnen. Können die einzelnen Lebensfelder betrachtet werden.

  • Kreativität und Selbstverwirklichung

  • Herkunftsfamilie

  • aktuelle Familie oder Partnerschaft.

  • Gesundheit und Sport

  • Freizeit, Freunde, soziales Umfeld

  • Beruf, Berufung

  • Wohlstand, Geld

  • Wohnen

Aufzeichnung mittels Genogramm

  • Hier werden die Familienmitglieder aufgeführt. Je nach Anliegen von der Herkunftsfamilie oder der aktuellen Familie.

2-Stuhl Methode

  • Verstehen lernen wie der/die Andere zu einem Thema fühlt. Sich mitteilen können an eine Person bei einem Konflikt oder Anderem.

Systembrett

  • Komplexe Situationen aufstellen. Familiär oder Beruflich.

  • Resscourcen, Selbstvertrauen, Verständnis, Abgrenzung und Selbstheilung aufbauen.

Bodenanker

  • Es werden verschieden farbliche Moosgummi-Matten für einzelne Themen oder Personen auf den Boden gelegt.

  • Durch veschieben oder zusätzliche Elemente werden komplexe Stituationen ausgeglichen.

  • Ressourcen, Selbstvertrauen, Verständnis, Abgrenzung und Selbstheilung aufbauen.

Praxis für Gesundheilt

Susanna und Peter Hasler

Zürichstrasse 116 B, 8910 Affoltern am Albis

Mail: susanna.hasler@sunrise.ch

Telefon: 077 433 80 04

Mail: peter.hasler@sunrise.ch

Telefon: 076 430 90 13